Dummer Dieb

Die lustige Geschichte eines missglückten Motorraddiebstahls im Sarganserland, gefunden im "Sarganserländer" vom Dienstag 9.7.2013:

Dümmer als die Polizei erlaubt

Heiligkreuz. - Da hat sich aber jemand ziemlich dumm angestellt: Am Sonntagnachmittag hat ein 31-Jähriger versucht, ein abgestelltes Motorrad zu entwenden. Dabei beachtete er offenbar nicht, dass das Motorrad auf dem Pannenstreifen stand, wie die Polizei mitteilt. Denn dieses hatte zuvor auf der Autobahn A3 bei Heiligkreuz eine Panne erlitten. Während der Motorradfahrer ausserhalb der Fahrbahn auf den Pannendienst wartete, näherte sich das Auto mit dem 31-jährigen Mann als Mitfahrer dem Pannenfahrzeug. Der Mann verliess den Wagen und begab sich zum Motorrad. Dort angekommen, setzte er sich den Helm auf und versuchte erfolglos, den Töff zu starten. Der Besitzer des Zweirads wurde auf den Mann aufmerksam, zog ihn von seinem Fahrzeug und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei zurück. Fazit: Töff in Garage, Dieb auf dem Posten. (st)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0